Die Suzuki Methode, benannt nach einem berühmten japanischen Pädagogen, hat die Auffassung, dass jedes Kind, unabhängig von seiner Begabung, lernen kann. Man muss nur die richtige Umgebung dafür schaffen.

Auch junge Kinder können sich mit Hilfe der Eltern für Musik begeistern und dies auf der Geige umsetzen.

Zu Anfang lernen die Kinder, wie das Erlernen einer Sprache, nur nach Gehör zu spielen. Damit, können sie sich auf die Haltung konzentrieren und trainieren ihr Gedächtnis. Wenn die Kinder die Unterstützung ihrer Eltern und die Motivation ihrer Mitschüler erfahren, kommen sie schnell voran. Durch das Zusammenspiel mit den anderen Schülern entdecken die Kinder von Anfang an die große Freude am gemeinsamen Musizieren.